Ein Dutzend Eselohren - Anleitung zum Bücher falten

Heute will ich mich mal am Bücher falten versuchen. Ich habe davon schon öfter Bilder im Internet gesehen und finde es einfach eine hübsche Geschenkidee. 

Ich habe mir online eine Vorlage ausgedruckt, wo die einzelnen Seiten einfach im 45° Winkel gefaltet werden.

Unter www.orime.de könnt Ihr Euch kostenlos registrieren und Eure eigenen Vorlagen erstellen. Dafür einfach die Gesamtseitenzahl des Buches eingeben, das gewünschte Motiv auswählen und das Programm erstellt automatisch die Vorlage für Euch.

 

Nachdem die Vorlage erstellt wurde wird sie Euch per e-Mail zugeschickt und Ihr könnt sie ausdrucken. 

 

Auf dem ersten Blick sehen die ganzen Streifen etwas verwirrend aus.

 

 

 

Jetzt gehts ans falten

 

 

 

Auf der Vorlage sind die

Seitenzahlen aufgedruckt

und Ihr faltet jede Seite

jeweils im 90° Winkel

bis zur schwarzen Markierung.

 

Bei meinem Beispielbild seht ihr, dass nach Seite 17 gleich Seite 19 kommt. Das ist richtig so, denn Seite 18 wurde ja mit Seite 17 'weg gefaltet'.

 

 

Um die 45° einzuhalten orientiere ich mich einfach an den Zeilen.

 

 

 

 

 

 

 

Jetzt faltet Ihr Seite für Seite

jeweils zwei Eselsohren bis

zur schwarzen Markierung

und nach und nach erkennt man

auch schon ein Motiv bzw.

Schriftzug.

 

 

Und hier seht Ihr das fertige Ergebnis.

Ich habe das Herz noch ein wenig dekoriert, da könnt Ihr Eurer Phantasie freien lauf lassen.

 

Ich wünsche Euch viel Spass beim falten. Einfach mal anfangen, es sieht wirklich kompliziert aus, ist aber dank der ausgedruckten Vorlagen einfach.

Bei Fragen könnt Ihr mir gerne schreiben oder mir Eure Werke zeigen.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Conny S. (Mittwoch, 04 Juli 2018 14:28)

    Ist ein super Hobby und man hat immer ein wunderschönes selbstgemachtes Geschenk! Eine Freundin macht das auch!

  • #2

    Nam (Samstag, 02 November 2019 12:39)

    Thuy
    Vi